COVID19-FAQ

Besteht die Gefahr sich das Virus über euer Produkt einzufangen?

Wir fertigen unter höchsten Qualitätsstandards in Deutschland unsere Produkte. Bisher wurde nicht nachgewiesen, dass sich das Virus durch die Oberflächen von Gegenständen verbreitet. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) sagt: “Eine Infektion mit COVID-19 über Oberflächen, die nicht zur direkten Umgebung eines symptomatischen Patienten gehören, wie z.B. importierte Waren, Postsendungen oder Gepäck, ist daher unwahrscheinlich.” (Quelle: BfR Stand 17.03.2020).

Muss ich mit Lieferverzögerungen meiner Bestellung rechnen?

Unser Lager ist aktiv, natürlich unter speziellen Vorkehrungen, damit unsere Kollegen und Geschäftspartner geschützt sind. Auch die deutsche Post arbeitet, wenn auch etwas eingeschränkt. Sobald DHL die Arbeit einstellen sollte oder Lieferverzögerungen auftreten, informieren wir dich rechtzeitig und du kannst entscheiden, ob du dein Geld zurück möchtest oder etwas länger auf dein LEAF Produkt warten möchtest. Wir versenden auch weiterhin nach Österreich, da die Grenzen nicht für den Warenverkehr geschlossen sind.

Was passiert mit meiner Retoure?

Falls es zu Einschränkungen der Deutschen Post kommen sollte und diese ihren Dienst einstellt, erweitern wir natürlich die Rückgabefrist, sobald du uns persönlich kontaktierst.

Was macht euer Team und wie seid ihr derzeit erreichbar?

Seit Montag, den 16.03.2020 arbeitet unser Team im Homeoffice, damit helfen wir die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Unser Kundenservice ist weiterhin Mo-Fr von 10:00 bis 16:00 Uhr für dich da und wir arbeiten wie gewohnt weiter. Du erreichst uns unter jana@leafnutrition.de. Wir freuen uns auf deine Nachrichten und beantworten diese so schnell es geht.

Vielen Dank für deine Unterstützung!
Dein LEAF Nutrition Team